Ein Meilenstein der Unternehmensgeschichte

der Firma Junghans sind die "Meister"-Uhren, die Junghans seit 1931 hergestellt. Damals stand das Prädikat für Armbanduhren mit besonders aufwendig veredelten eigenen Werken. Heute umfaßt die Linie Meister ein breites Spektrum an mechanischen Zeitmessern mit hochwertigen Schweizer Werken. Im Jubiläumsjahr interpretiert Junghans ihre traditionsreichen Vorgänger neu. An der Spitze der Linie steht ein offiziell zertifizierter Chronometer. Entsprechend der Geschichte stammt die Unruhspirale, wie schon bei den früheren Chronometern, vom Schramberger Hersteller Carl Haas, dem es erstmals gelungen ist, die Nivarox-Spirale im klassischen Blau der Uhrmacherei herzustellen.

Geschichte | Termine | Kontakt / Impressum | Datenschuutz | SHOP